Was die Welt zusammenhält 2017-02-21T10:21:19+00:00

“Was die Welt zusammenhält”

Dies war das Motto der Kreativtage im Rahmen des 29. METAFORUM SommerCamps 2016, eingebracht von Bernd Isert angesichts der uns umflutenden Bilder und Nachrichten von all dem, was die Welt scheinbar auseinanderfallen lässt. In dem Bewusstsein, dass es in unserer Verantwortung liegt, uns diesen Prozessen zu stellen, und das, was wir beizutragen haben, gerade dort einzubringen, wo anscheinend keine Lösungen sichtbar sind.

Mitschnitt der Podiumsdiskussion
“Was die Welt zusammenhält”

Der Mitschnitt der Podiumsdiskussion ist über den Online-Shop unseres Kooperationspartners Auditorium als 2 CDs oder eine DVD erhältlich.

Eine symbolische Antwort

Was hält die Welt zusammen? Mit Gesten fanden Gunther Schmidt, Matthias Varga von Kibéd und Bernd Isert bei der Abschlussveranstaltung des 29. SommerCamps 2016 symbolische Antworten.

My Mission

Trainer des METAFORUM SommerCamps 2016 finden ihren jeweiligen Ausdruck für das, worin er oder sie ihre zentrale persönliche Lebensaufgabe sehen.